Sprache wählen

Geschichte

110 JAHRE FIRMENGESCHICHTE - 110 JAHRE KONTINUIERLICHE VERBESSERUNG

1904

Der Maschinenbau-Ingenieur Maurice Dubus gründet das Unternehmen DUBUS in Montreuil in der Nähe von Paris.


1904 - 1928

Entwicklung und Fertigung verschiedenster Produkte wie Benzinpumpen, Papiermaschinen und Flugzeugmotoren.


1928 - 1962

Spezialisierung auf Holzbearbeitungsmaschinen, die von französischen Betrieben sehr geschätzt werden.


1962

Entwicklung und Vertrieb einer kompletten Produktreihe von Bohrausrüstungen.


1983 - 1987

Entwicklung der ersten CNC-gesteuerten Holzbearbeitungsmaschine: der CND 900. Entwicklung von Bearbeitungszentren für Aluminium und PVC.


1995

Gründung der Gesellschaft BJM durch Wolfgang Brunnert, Dirk Jacobebbinghaus und Jürgen Messow in Verl in Deutschland. Als Drei-Personen-Betrieb erzielen sie im ersten Geschäftsjahr einen Umsatz von umgerechnet 500.000 EUR.


2008

DUBUS kauft den französischen Handhabungs- und Robotikspezialisten TECHNOROP Automation mit Sitz in Nantes.


2010

Die beiden französischen Unternehmen DUBUS und TECHNOROP verschmelzen innerhalb der DUARUZ Gruppe zu einem Unternehmen und firmieren als DUBUS Group.


2011

Die DUBUS Group verstärkt ihre internationale Präsenz und führt eine neue Generation von Produkten ein, die Design und Technik vereinen.


2012

BJM schließt sich ebenfalls der DUARUZ Gruppe an.

Beginn der Zusammenarbeit von BJM und DUBUS. Beide Unternehmen profitieren durch den Zusammenschluss von starken Synergieeffekten und ergänzen sich hinsichtlich ihrer geographischen Präsenz.

Zusammen sind beide Unternehmen zu den großen marktführenden Herstellern im Bereich der Durchlaufbearbeitungszentren für die Profilbearbeitung zu zählen.


2013

Mit dem Ziel einer gemeinsamen internationalen Identität machen BJM und DUBUS einen weiteren Schritt. BJM firmiert um in BDM Germany GmbH, DUBUS firmiert um in BDM France SAS. Zusammen bilden sie Bjm Dubus Maschinenbau.

in Bildern...